5 Dinge, die man in Stockholm erlebt haben muss

Die schwedische Hauptstadt und das Umland der Metropole bieten jede Menge tolle Erlebnissmöglichkeiten. Mit den folgenden fünf Tipps könnt ihr Stockholm kennenlernen, ohne euch in einen Hop-on Hop-Off Bus oder wahlweise ein Boot zu setzen. 1. Einkehren in den Saluhallen Die Saluhallen sind Sockholms Groumenttempel. In einer großen Markthalle, in der jeden Tag Markttag ist, findet man nationale Köstlichkeiten zum[…]

weiterlesen …

Sandhamn: Die Schären vor Stockholm

Eine Tour durch die Schären gehört wohl zum Pflichtprogramm, wenn man sich länger als 2 Tage in Stockholm aufhält. Als Tagesausflug bietet sich entweder die 2-Insel-Tour nach Grinda und Vaxholm (145 SEK/einfache Fahrt) oder die Tour nach Sandhamn (165 SEK/einfache Fahrt) an. Wir entschieden uns für die längere Schifffahrt zur abgelegeneren Insel Sandhamn. Los ging es um 9:45 am Bootsanleger[…]

weiterlesen …
Extraausgabe der Vouge zur Modemethode-Austellung von Karl Lagerfeld

Modemethode. Die Lagerfeld-Ausstellung in Bonn

Karl Lagerfeld, eine Ikone unter den Modedesigners, ein Multitalent von Mode über Fotografie, der Besitzer eines Pariser Buchladens für vom Aussterben bedrohte Bücher und von Choupette, der reichsten Katze der Welt. Seit über 60 Jahren prägt Lagerfeld nun schon unser Mode. Dabei erfindet er sich und seine Mode stetig neu. Als erster weltweit renommierter Designer machte er Mode durch seine[…]

weiterlesen …

Take me back to Paris Teil 2 – Personal Shopping Guide im Marais

Paris – für viele die Stadt der Liebe, der Mode und definitv auch die Stadt der besten, weil fettigsten Crossaits. Drei gute Gründe sich ein langes Sommerwochende dorthin entführen zu lassen. Neben dem obligatorischen Sightseeing, hatten wir etwas ganz Besonderes entdeckt: Die Website Meeting the French bietet Fashiontouren für zwei bis maximal acht Personen, bei denen ein Besuch der angesagtesten[…]

weiterlesen …

Hotel J in Nacka (Stockholm)

Anfang August waren wir für vier Nächte im Hotel J in Nacka. Unser Ziel: Auf der einen Seite wollten wir einen guten Ausgangspunkt für die Erkundung von Stockholm haben, aber auf der anderen Seite auch etwas Ruhe und einen Startpunkt für einen Ausflug in den Schärengarten. Das alles versprach uns das Hotel J – und hat es auch weitgehend gehalten. Die Anfahrt[…]

weiterlesen …

Die besten Wraps Stockholms – Ein Besuch in den Saluhallen

Schweden ist ja nun nicht gerade für seine Küche bekannt. Wer sich, abgesehen von Fleischbällchen bei Ikea, von den kulinarischen Qualitäten der Hauptstadt überzeugeb möchte, dem sei unbedingt ein Besuch in Östermalms Saluhallen empholfen. Mit der Fähre steigt man am Besten am Nyboplan aus und geht rechts neben dem Theater die Straße hoch. Die Saluhallen sind vergleichbar mit den kleinen[…]

weiterlesen …

Take me back to Paris – Teil 1: Philharmonie de Paris

Ganze drei Jahre später und rund 180 Millionen Euro teuer als geplant, eröffnete im Januar 2015 die neue Philharmonie de Paris. Gelegen im 19. Arrondissement ist das architektonische Meisterwerk von Jean Nouvel der derzeit größte Konzertsaal für klassische Musik in Paris.     Betritt man den Vorplatz, an den weitere Konzertsäle sowie das Pariser Ballett anschließen, ist man gleich fasziniert[…]

weiterlesen …

Live von der GDS – Die Schuhtrends 2016

Schuhe, Schuhe, Schuhe hieß es diese Woche in Düsseldorf. Auf der GDS – Global Destination for Shoes and Accessoires – , der Fachmesse für Schuhmode und Accessoires, stellten die Labels ihre Sommerkollektionen für das kommende Jahr vor. Auf dem Runway lief Topmodel-Gewinnerin Barbara Meier für Sketchers und Thomas Rath, Ex-Topmodel-Juror, präsentierte seine erste Schuhkollektion. Mit im Publikum Collin Ulmen-Fernandes sowie eine[…]

weiterlesen …

Edradour: Handmade Whisky aus Schottland

Empfehlenswert: Ja. Punkte: 4 von 5. Beschreibung Als Zwischenstopp auf dem Weg zu einer Wanderung in die Highlands bot sich die Edradour Distillery in Pitlochry an. Warum gerade diese? Nun, es handelt sich um die kleinste Distillery Schottlands – und angeblich wird der Whisky nur noch hier vollständig „handgefertigt“. Stündlich beginnen Touren, die einem die Distillery und das Handwerk der[…]

weiterlesen …